wieviel

Dr. Gebhard Fürst

Dr. Gebhard Fürst

(Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart)


Das Projekt "nachhaltig predigen" tritt für die schöpfungsfreundliche Kirche ein, für die die Diözese Rottenburg-Stuttgart seit vielen Jahren steht, unter anderem mit einer breit angelegten Klimainitiative. Verkündigung fordert eine adäquate Haltung ein, eine Realisierung der für richtig gehaltenen Verkündigungsinhalte. Das, was wir glauben, nämlich Gottes Hineinbegeben in die Verfasstheit unserer Welt und Menschlichkeit selbst, wird durch ein schöpfungsgerechtes Handeln, einen verantwortbaren Umgang mit der Welt, erst glaubwürdig. Daran haben Autorinnen und Autoren von "nachhaltig predigen" einen großen Anteil. Besonders erfreulich ist aus meiner Sicht, dass der Begriff der Nachhaltigkeit in den letzten Jahren über den nach wie vor wesentlichen Aspekt der Ökologie in Richtung einer, wie ich es nennen möchte, "nachhaltigen Pastoral" ausgeweitet werden konnte. Diese schließt alle Bereiche von Pastoral und Seelsorge ein und berücksichtigt beispielhaft ebenso familienpolitische Entwicklungen wie soziale oder personale. Damit steht das Projekt "nachhaltig predigen" auf der Höhe der Zeit angesichts neuer und zugleich alter Herausforderungen. 

Nach oben